21. Kongress der Deutschen Interdisziplinären
Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin e.V.

Gemeinsam!
Treffen. Diskutieren. Gestalten.

01. – 03.12.2021, CCH Hamburg

Wir bauen darauf, dass wir uns in diesem Jahr wieder persönlich treffen können und freuen uns schon jetzt, Sie zum größten Kongress für Intensiv- und Notfallmedizin im deutschsprachigen Raum in Hamburg begrüßen zu dürfen.
Gemeinsam!
Treffen. Diskutieren. Gestalten.
Unser Motto ist aktueller denn je. In den letzten Jahren erleben wir in der Intensiv- und Notfallmedizin durchgreifende Veränderungen, hinsichtlich neuer Möglichkeiten in der Therapie, den therapeutischen Verfahren und Behandlungsstrategien, aber auch in den politischen Rahmenbedingungen. Eine Vielzahl an gesetzlichen Veränderungen und Vorgaben sind auf den Weg gebracht oder in Vorbereitung, welche die Intensiv- und Notfallmedizin maßgeblich und nachhaltig verändern werden. Neue Weiterbildungsmöglichkeiten haben sich für die Akut- und Notfallmedizin eröffnet, Sektorengrenzen sollen in großen Notfallzentren abgebaut werden und in der Intensivmedizin eröffnen neue Behandlungsverfahren neue Wege, aber auch den Bedarf der Diskussion zur Begrenzung dieser. Hier sind ein gemeinsamer wissenschaftlicher Diskurs und eine gemeinsame Bewertung für die zukünftige Entwicklung und den Einsatz unabdingbar.

Wir werden sowohl mit neuen, als auch mit bewährten Formaten den Austausch und die Diskussion zwischen allen Berufsgruppen im Sinne unseres Mottos ermöglichen. Hierfür stehen Pro-Contra-Sitzungen, Diskussionsforen, Abstimmungsformate oder auch Podiumsdiskussionen neben den MEET THE EXPERT- Sitzungen, CAMPFIRE- Treffen oder den Hands-On Kurse bereit. Auch führen wir selbstverständlich unsere bekannte und bewährte Fortbildungsreihe in Hamburg wieder durch.

Termin vormerken

Der Kongress startet am Mittwoch, den 01.12.2021 um 08:00 Uhr mit den ersten wissenschaftlichen Beiträgen.

Am Vortag, Dienstag, den 30.11.2021 finden bereits erste Hands-On Kurse in den Räumlichkeiten des CCH statt.

01.12.

Anmeldung

Die Anmeldung zum DIVI21 öffnet voraussichtlich im Frühjahr 2021.